Wacholder

In allen Zeiten war der Wacholder ein besonders heiliger Baum. Wacholderrauch beschützt und bewacht die Seelen auf ihrem Weg in die Anderswelt, wenn der Körper stirbt. Die Seelen steigen dann als Kiebitze aus dem Baum in die Lüfte.

2 Gedanken zu “Wacholder

  1. Die Stelle am Hesselberg kenne ich. Ist immer irgendwie ein magischer Anblick, der Waggon der sieht aus wie versteinerte Gnome. Schön, wie du diese Momente mit deiner Kamera festzuhalten verstehst. Und diese Geschichte über den Waggon der kannte ich noch nicht.

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s